17 Zeichen, die sich in einer narzisstischen Ehe oder Beziehung befinden

17 Zeichen, die sich in einer narzisstischen Ehe oder Beziehung befinden

Anzeichen eines Narzissmus sind in den Anfangsphasen einer Beziehung oft schwer zu erkennen, aber im Laufe der Zeit sind diese Zeichen deutlicher zu sehen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, festzustellen, ob Ihr Partner eine der verfolgten Anzeichen von Narzissmus aufweist.

Was ist Narzissmus?

Der Diagnostische und statistische Handbuch für psychische Störungen, fünfte Ausgabe (DSM-V) definiert den Narzissmus als ein allgegenwärtiges Muster der Grandiosität, ein ständiges Bewunderungsbedarf und einen Mangel an Empathie. Mindestens fünf dieser Kriterien müssen vorhanden sein:

  • Ein grandioses Gefühl der Selbstbedeutung
  • Eine Beschäftigung mit Fantasien unbegrenzter Erfolg, Kraft, Brillanz, Schönheit oder ideale Liebe
  • Ein Glaube, dass er oder sie etwas Besonderes und einzigartig ist und nur von anderen besonderen oder hohen Menschen oder Institutionen verstanden werden kann oder mit ihnen verbinden sollte
  • Ein Bedarf an übermäßiger Bewunderung
  • Ein Gefühl der Berechtigung
  • Interpersonal ausbeuterisches Verhalten
  • Mangel an Empathie
  • Neid anderer oder der Überzeugung, dass andere neidisch auf ihn oder sie sind
  • Eine Demonstration arroganter und hochmütiger Verhaltensweisen oder Einstellungen

Zeichen, die sich in einer narzisstischen Ehe oder Beziehung befinden

Schauen wir uns einige Verhaltensweisen an, die jemand mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung (NPD) anwenden kann. Während viele der folgenden Verhaltensweisen auf eine narzisstische Persönlichkeitsstörung hinweisen können, kann nur ein psychischer Gesundheitsberuf eine genaue Diagnose liefern.

Symptome und Vorgeschichte narzisstischer Persönlichkeitsstörungen

Sie fühlen sich nicht verbunden

Ihr Partner spricht mit Ihnen, wenn es bequem ist. Sie haben jedoch nie wirklich gefragt, welche Pläne für die Zukunft sind oder wie Sie zusammenarbeiten können, um das gewünschte Leben aufzubauen.

Sie prahlen ständig mit sich und ihren Errungenschaften und zeigen selten Interesse oder stellen Fragen zu etwas in Ihrem Leben vor. Ihr Glück kommt von externen Quellen wie Prestige bei der Arbeit und Geld. Sie fragen sich, ob sie überhaupt in der Lage sind, romantische Liebe oder emotionale Verbindung zu fühlen.

Sie fühlen sich manipuliert

Ihr Partner wird in der gesamten Beziehung subtile Bedrohungen machen. Sie sind vielleicht nicht direkt mit ihren Worten, aber Sie werden das Gefühl bekommen, dass schlechte Dinge passieren werden, wenn Sie nichts für sie tun oder dem nachgeben, was sie wollen. Manchmal ist es einfacher, mit dem zu gehen, was sie wollen, auch wenn Sie nicht wirklich zustimmen. Dies ist eine Möglichkeit, ihre Partner zu kontrollieren und zu manipulieren, um das zu bekommen, was sie wollen.

Oft vergessen Menschen in dieser Art von Beziehung, wie das Leben vor der Manipulation war,.

Sie fühlen sich nicht gut genug

Sie haben Unzulänglichkeitsgefühle, die nicht zu dem übereinstimmen, was Sie in Ihrem Leben erreicht haben. Ihr Partner neigt dazu, Sie niederzulegen oder negative Kommentare zu den Dingen abzugeben, die Sie tun. Sie haben den Kontakt zu den Dingen verloren, die Sie früher genossen haben, weil Sie keine Zeit mehr für sie haben.

Vielleicht bist du immer müde und es ist schwierig, morgens aus dem Bett zu kommen. Sie haben damit begonnen, Dinge vor Familie oder Freunden zu verstecken oder sich zu schämen, was in Ihrem Leben vor sich geht. Sie lügen, um die Dinge zu vertuschen, die Ihr Partner tut oder nicht.

Sie werden ständig gaslicht

Wenn jemand ständig Dinge bestreitet, von denen Sie wissen, dass sie wahr sind. Dies wird oft in missbräuchlichen oder kontrollierenden Beziehungen beobachtet und ist bei Narzisstern eine gemeinsame Taktik.

Zum Beispiel kann Ihr Ehepartner einen Kommentar wie "Sie erinnern sich einfach nicht richtig erinnern" über etwas ab, von dem Sie wissen, dass es passiert ist. Sie werden Sie in Gaslicht setzen, zu glauben, dass bestimmte Dinge nie passiert sind oder dass sie Dinge aufgrund von etwas getan haben, das Sie getan oder zuerst gesagt haben.

Ihr Partner kann Lügen über Ihr Verhalten erzählen und versuchen, die Realität so zu verdrehen. Sie könnten sich selbst beginnt und das Gefühl haben, verrückt zu werden.

Wenn sie dies vor Familienmitgliedern und Freunden tun, können diese Leute glauben, dass das Problem bei Ihnen statt Ihrem Partner liegt. Für andere kann es schwierig sein, zu erkennen, was hinter verschlossenen Türen passiert, da Ihr Partner an der Oberfläche so charmant erscheint.

Was ist Triangulation in der Psychologie?

Sie vermeiden Gespräche

Es mag so aussehen, als ob jedes Gespräch mit Ihrem Partner in einem Streit endet, egal wie sehr Sie versuchen, ruhig zu bleiben und sich nicht über das zu ärgern, was sie sagen oder tun. Der Narzisst versucht ständig, Ihre Knöpfe zu drücken, um Sie zum Reagieren zu bringen. Die Kontrolle der Emotionen anderer gibt ihnen ein Gefühl der Befriedigung.

Oft ist es einfacher zu vermeiden, ein Gespräch vollständig zu führen, als mit den ständigen Mind -Spielen umzugehen.

Sie fühlen sich für alles verantwortlich

Narzisstinnen denken, dass alles immer die Schuld eines anderen ist, einschließlich der Dinge, die sie falsch machen. Sie werden keine Entschuldigung von einer narzisstischen Person bekommen. Narzisstinnen sehen andere Menschen nicht als gleichberechtigt mit ihnen, daher ist es sinnvoll, warum sich die Entschuldigung nicht in Frage stellen würde.

Ihr narzisstischer Partner übernimmt wahrscheinlich nie die Verantwortung für ihre Handlungen und beschuldigt Sie immer. Wenn etwas schief geht, ist es Ihre Schuld, auch wenn sie die Schuld sind.

Alles, was in ihrem Leben passiert, ist irgendwie wegen dir, wodurch du das Gefühl gibt, dass du nichts richtig machen kannst.

Du gehst auf Eierschalen

Haben Sie das Gefühl, auf Eierschalen zu gehen, weil Sie nie wissen, wann Ihr Partner explodieren oder in einer ihrer Stimmungen sein wird?

Normalerweise geht es so: Alles scheint in Ordnung zu sein, aber dann passiert etwas Minderjähriges und sie gehen in Wut. Selbst eine kleine Sache wie jemand bei der Arbeit, der für eine Leistung anerkannt wird, während sich Ihr Partner übersehen fühlt. Dies ist als narzisstischer Wut bekannt.

Sie haben wahrscheinlich das Gefühl, sich selbst verloren zu.

Sie sehen durch den Charme

An der Oberfläche ist Ihr Partner charmant, selbstbewusst und erreicht. Sie scheinen jedoch nur so zu sein, weil sie so geschickt darin sind, ihre wahren Farben in der Öffentlichkeit zu verbergen. Sie sagen die richtigen Dinge, und die Leute lieben sie, aber in dem zweiten, dass Sie mit Ihrem Partner allein sind, ändert sich alles. Der Schalter flippt und plötzlich haben Sie es mit einer völlig anderen Person zu tun als die, die alle anderen außen sehen.

Sie fühlen sich ständig kritisiert

Ihr Partner ist übermäßig kritisch gegenüber Ihrem Aussehen. Sie können Kommentare zu Ihrem Gewicht, Ihrer Kleidung oder Ihrer Auswahl an Frisur abgeben. Sie machen sich über dich lustig oder setzen dich nieder; Dies kann hinter Ihrem Rücken und/oder auf Ihrem Gesicht passieren.

Sie machen sich über andere lustig, insbesondere über Menschen, die sie als weniger als sie empfinden (ich.e., Jemand, den sie als weniger attraktiv oder wohlhabend halten). Im Allgemeinen stehen sie allen sehr kritisch gegenüber allen.

Ihre Bedürfnisse werden ignoriert

Ihr Partner denkt nur über ihre eigenen Bedürfnisse und wie sich die Dinge auf sie auswirken, nicht an Sie oder andere, die die Kinder haben, wenn Sie eine Familie haben. Sie werden nur Dinge tun, die sich selbst profitieren, nicht Ihnen oder Ihrer Beziehung zusammen.

Zum Beispiel könnte Ihr Partner:

  • Willst du Sex haben, wenn sie es wollen, aber nicht so sehr, wenn du es willst
  • Erwarten Sie, dass Sie nach ihnen nachkommen werden
  • Zulassen Sie Ihre harte Arbeit an
  • Ärgern sich, wenn andere ihre Familie besser behandeln als Ihre
  • Bevorzugen Sie bestimmte Kinder gegenüber anderen in der Familie, wenn sie das Gefühl haben, dass ein Kind sie besser aussehen lässt

Ihre Familie warnt Sie (oder ist ahnungslos)

Ihre Familie hat Ihnen gesagt, dass sie nicht mögen, wie Ihr Partner Sie behandelt. Oder Ihre Familie ist sich nicht bewusst, dass etwas falsch ist. In jedem Fall ist Ihr Partner ein Streitpunkt, wenn es um Familienbeziehungen geht.

Sie wurden betrogen

Ein Narzisst ist oft ein Meisterflirt und könnte dich betrügen. Sie sind sehr charmant und wissen, wie man Menschen von den Füßen fegt. Möglicherweise stellen Sie ständig in Frage, ob Ihr Partner wegen seiner Flirten treu ist. Sie haben möglicherweise mehrmals betrogen, daher hält sie sie davon ab, es wieder zu tun.

Sie fühlen sich ungeliebt

Als Sie sich zum ersten Mal zusammengetan haben, fühlten Sie sich wie die erstaunlichste Person der Welt. Im Laufe der Zeit begann Ihr Partner jedoch, Sie zu entwerten und zu ignorieren. Dies ist eine rote Fahne, die sie nicht so gemacht haben.

Sie haben wahrscheinlich am Anfang Liebesbomben erhalten, um Sie süchtig zu machen, aber sobald Sie verheiratet waren, gingen diese Liebesbomben weg.

Sie erhalten die stille Behandlung

Ihr Partner verwendet die stille Behandlung als Powerplay, um Sie zu kontrollieren. Sie werden Zuneigung zurückhalten und Ihre Existenz ignorieren, bis sie wieder nett sind, was normalerweise nur dann ist, wenn sie sie in irgendeiner Weise zugute kommen (wie das, was sie wollen).

Sie könnten denken, dass dieses Verhalten normal oder sogar "erwartet" von Menschen, die verheiratet sind. Die Wahrheit ist jedoch, dass die stille Behandlung nicht Teil einer gesunden, liebevollen und respektvollen Beziehung ist.

Sie stecken finanziell fest

Wenn es eine Sache gibt, die Narzisstinnen wissen, wie man gut geht, ist es, ihre Ehepartner finanziell auszunutzen. Möglicherweise zahlen Sie für alles, während Ihr Partner keinen Job festhalten kann, oder sein Job könnte viel Einkommen einbringen, aber sie lassen Sie nichts davon sehen.

Wenn dies der Fall ist, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Partner jeden letzten Cent für sich selbst verbracht hat und nicht plant, jetzt oder in Zukunft mit Ihnen zu teilen.

Sie können sich nicht auf Ihren Partner verlassen

Wenn sie Versprechen machen, wissen Sie nie, ob sie sie behalten wollen. Narzisstinnen sind berüchtigt dafür, Versprechen zu machen und sie dann zu brechen, wenn es bequem ist. Sie haben nicht das Gefühl, einen Partner zu haben, auf den Sie sich verlassen können, und Sie müssen alles selbst tun.

Sie haben gefragt, sie werden sich nicht ändern

Narzisstinnen sind nicht bereit zu verändern, weil dies bedeuten würde, dass etwas in sich selbst nicht stimmt-und Narzisstinnen gibt solche Dinge niemals zu. Auf der anderen Seite werden einige stolz zugeben, dass sie Narzisstinnen sind, aber behaupten, dass alle anderen das Problem sind.

Wenn Ihr Partner nicht bereit ist, sein Verhalten zu ändern, sind Sie möglicherweise in einer Beziehung zu einem Narzisst.

Was tun, wenn Sie in einer Beziehung mit einem Narzisst sind

Wenn Sie in einer Beziehung mit einem Narzisst sind. Wenn Ihr Partner emotional missbräuchlich und nicht bereit ist, sein Verhalten zu ändern, ist es Zeit für Sie, die Beziehung zu überdenken. Und wenn Sie sich entscheiden, es zu verlassen, haben Sie ein Unterstützungssystem im Voraus, den Sie ausreichend vertrauen, um sich anzuvertrauen, um sie zu vertrauen. Dies könnte zum Beispiel Ihre Freunde, Familie oder Therapeutin sein.

Wenn Sie Ihre Beziehung zum Narzisst fortsetzen:

  • Suchen Sie Therapie oder Außenunterstützung
  • Grenzen erstellen und aufrechterhalten
  • Halten Sie Aufzeichnungen über Gespräche, Ereignisse usw. Gaslicht abzuwehren
  • Versuchen Sie, ruhig und durchsetzungsfähig zu bleiben
  • Bei der Arbeit Klatsch widerstehen, obwohl Sie möglicherweise entlüften müssen
  • Lernen Sie alles, was Sie können, über den Narzissmus, damit Sie ihre Taktik und Manipulation erkennen können

Bekomme jetzt Hilfe

Wir haben unvoreingenommene Bewertungen der besten Online -Therapieprogramme wie TalkSpace, BetterHelp und REGAIN ausprobiert, getestet und geschrieben. Finden Sie heraus, welche Option die beste für Sie ist.

Wie man mit einem Narzisst umgeht

Ein Wort von sehr Well

Jeder hat das Potenzial, von Zeit zu Zeit selbstzentriert zu sein. Der Narzisst scheint jedoch nicht in der Lage zu sein, auf andere Weise zu operieren. Denken Sie daran: Informationen sind Macht. Lernen Sie alles, was Sie können, über den Narzissmus, damit Sie erkennen können, was los ist. Angesichts des Umgangs mit einem Narzisst mit Ihrem Selbstwertgefühl ist die Selbstpflege unerlässlich. Betrachten Sie die Therapie, um Ihre psychische Gesundheit zu schützen.

Wie narzisstischer Missbrauch C-PTSD verursachen kann