Wie viel verdient ein BCBA??

Wie viel verdient ein BCBA??

Bitte beachten Sie, dass sehr Well Mind keine ABA -Therapie (Applied Behavioral Analysis) fördert. ABA ist eine schädliche Art von "Therapie", weil es darauf abzielt, das Verhalten eines Individuums so zu verändern. Diese Technik schadet jedoch (unter anderem) der autistischen Gemeinschaft, weil sie auf dem Behaviorismus verwurzelt ist, der mit der Eugenik verbunden ist. Dieser Artikel beschreibt die Rolle eines BCBA und dient nur zur Informationseinsatz.

Wofür steht BCBA für?

BCBA ist ein Akronym, das für den Board-zertifizierten Verhaltensanalyst steht. Eine BCBA ist eine Person, die vom Verhaltensanalyst -Zertifizierungsausschuss zertifiziert wurde, um angewandte Verhaltensanalysen durchzuführen.

Angewandte Verhaltensanalyse verwendet Verhaltensprozesse, einschließlich klassischer Konditionierung, operant. Einige Schätzungen deuten darauf hin, dass BCBAs durchschnittlich 66.711 USD pro Jahr erzielte.

Erfahren Sie mehr über das, was sie tun, und welche Art der Ausbildung, die sie benötigen. Weitere Überlegungen, einschließlich der Suche nach einem Job in diesem Bereich und wie viel Sie mit Ihrem Abschluss und Ihrer Zertifizierung erwarten können, sind ebenfalls wichtig.

Was macht ein Board Certified Behavior Analyst (BCBA)??

Eine BCBA arbeitet mit Menschen zusammen, um Verhaltensbezogene Probleme zu lösen. Diese Berufe arbeiten oft mit autistischen Kindern zusammen, aber sie arbeiten auch mit anderen Menschen zusammen, um bei verschiedenen Themen zu helfen.

Menschen mit einer BCBA können sich darauf spezialisieren, ABA für bestimmte Bedingungen zu verwenden, darunter:

  • Angststörungen
  • Autismus -Spektrum -Störung (ASD)
  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
  • Borderline Persönlichkeitsstörung (BPD)
  • Entwicklungsstörungen
  • Essstörungen
  • Zwangsstörung (OCD)
  • Oppositionelle trotzige Störung (ungerade)
  • Panikstörung
  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)
  • Störungen der Substanzkonsum
  • Traumatische Hirnverletzungen

Mithilfe von Verhaltensprinzipien, besonders positive Verstärkung.

Ivar Lovaas adaptierte ABA zur Behandlung von Autismus. ABA ist immer noch weit verbreitet, um autistische Kinder zu helfen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Der ursprünglich von Lovaas befürwortete Ansatz, der diskretes Versuchstraining mit bis zu 40 Stunden pro Woche wiederholter Versuche mit dem Sitzen an einem Schreibtisch als übermäßig starr und entmenschlichend war.

Diskretes Versuchstraining

Discrete Trial Training ist eine ABA-Therapie-Technik, bei der eine Fähigkeit in ihre kleinsten Komponenten eingebaut und dann jede Komponente Schritt für Schritt unterrichtet.

Heute nutzen BCBA-Profis und ABA-Programme in der Regel spielbasierte Ansätze, die sich auf eine positive Verstärkung in naturalistischen Umgebungen verlassen, um Kindern dabei zu helfen, ihre Stärken zu entwickeln. ABA ist keine „Behandlung“ für Autismus. Es ist ein Ansatz, der Menschen helfen kann, neue Fähigkeiten zu erlernen, Auslöser zu identifizieren und Wege zu finden, um sich an ihre Umgebungen anzupassen, um die Funktionsweise zu verbessern.

Während BCBA häufig mit autistischen Kindern zusammenarbeitet, ist es wichtig zu erkennen, dass sie auch angewandte Verhaltensanalysen verwenden, um Menschen mit verschiedenen psychischen Erkrankungen zu helfen.

Brauche ich einen Abschluss, um ein BCBA zu werden??

Eine BCBA ist eine Zertifizierung auf Graduiertenebene. Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen die Menschen ein minimales Abschluss in einem verwandten Bereich haben. 

Sie benötigen einen Bachelor -Abschluss und einen Graduiertenabschluss

Um ein BCBA zu werden, sollten Sie mit einem Bachelor -Abschluss in einem relevanten Bereich beginnen. Sie können einen Abschluss in Psychologie, Bildung, Sozialarbeit oder angewandtem Verhaltensanalyse in Betracht ziehen. Für die meisten Menschen besteht der nächste Schritt darin, einen Abschluss mit einem von Abai anerkannten Programm zu erwerben. 

Manchmal entscheiden sich die Menschen für einen Abschluss in einem verwandten Bereich wie Psychologie, Bildung, Verhaltensanalyse, Sozialarbeit oder Medizin. Dies ist auch eine Option für Personen, die bereits einen Abschluss in einem anderen Bereich gemacht haben, bevor sie sich für eine Karriere als BCBA entschieden haben. In solchen Fällen müssen sie möglicherweise zusätzliche Kursarbeit für Verhaltensanalysen abschließen.

Rekapitulieren

Ein Abschluss ist erforderlich, um ein BCBA zu werden. Einige Menschen haben einen Abschluss in Verhaltensanalyse, aber auch damit verbundene Abschlüsse in Psychologie, Bildung, Sozialarbeit und Medizin sind auch akzeptabel.

Wie man ein BCBA wird

Der erste Schritt, um ein BCBA zu werden, besteht darin, einen Abschluss zu machen. Die nächsten Schritte hängen vom Weg zur Zertifizierung ab, die Sie auswählen.

Erwerben Sie Ihren Graduiertenabschluss

Der häufigste Weg zur Zertifizierung besteht darin, einen Master -Abschluss mit einem vom Association for Behavior Analysis International (ABAI) anerkannten Programm zu erwerben, ein überwachtes Praktikum abzuschließen und Zertifizierungsprüfungen zu bestehen.

Es gibt vier verschiedene Berechtigungswege, um die Zertifizierung zu erhalten. 

  1. Master -Abschlussweg: Der erste Weg besteht darin, einen Master-Abschluss von einem abai-akkreditierten oder von abai anerkannten Verhaltensanalyse-Studiengang zu erhalten. 
  2. Verhaltensanalyse -Kurswegweg: Ein weiterer Weg besteht darin, einen Abschluss in einem relevanten Bereich und vollständige Verhaltensanalyse -Kursarbeit zu erhalten. Dies umfasst 315 Stunden Kursarbeit in BACB -Ethik, Konzepte und Prinzipien der Verhaltensanalyse, Datenmessung, experimentelles Design, Verhaltensbewertung, Verhaltensänderungsverfahren und Personalmanagement.
  3. Lehr- und Forschungsweg: Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Abschluss zu machen und Lehre oder Forschung durchzuführen. Um sich zu qualifizieren, müssen die Kandidaten mindestens drei Jahre lang in Vollzeitunterricht und Forschungserfahrung in der Verhaltensanalyse verfügen.
  4. Doktorat: Schließlich ist es möglich, durch Post-Doktoral-Training in ABA zertifiziert zu werden. Um sich über diesen Weg zu qualifizieren, muss Ihr Promotion in Verhaltensanalyse, Bildung oder Psychologie sein, und Sie müssen zehn Jahre Vollzeitpraxis in der Verhaltensanalyse erhalten.

Feldforschung ist erforderlich

Unabhängig davon, welchen Weg Sie wählen, ist auch Feldforschung erforderlich. Die Feldarbeit erfordert eine bestimmte Anzahl von Stunden überwiegenden Feldarbeits. Feldforschung kann 1.500 Stunden beaufsichtigte unabhängige Feldarbeit, 1.000 Stunden überwachte Praxisarbeit oder 750 Stunden intensiv beaufsichtigtes Praktikum beinhalten.

Machen Sie die BCBA -Prüfung

Nach Abschluss dieser Feldarbeit besteht der nächste Schritt darin, die BCBA -Prüfung zu machen, um zertifiziert zu werden. Nach der Zertifizierung muss eine BCBA weiterhin Bildungsvorschriften einhalten, ethische Anforderungen halten und alle zwei Jahre neu zertifizieren.

Rekapitulieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein BCBA zu werden. Am häufigsten ist es, einen Master -Abschluss aus einem akkreditierten Programm zu erwerben, die beaufsichtigte Feldarbeit zu beaufsichtigen und die Zertifizierungsprüfung bestehen zu können.

Wie viel verdient ein BCBA??

Das durchschnittliche Gehalt für eine BCBA im August 2022 betrug jährlich 66.711 USD. Verschiedene Faktoren können jedoch die Vergütung beeinflussen, einschließlich geografischer Standort, jahrelanger Erfahrung und Beschäftigungssektor. Zum Beispiel kann eine Person mit weniger als einem Jahr Erfahrung durchschnittlich rund 59.000 US -Dollar verdienen, während eine Person mit zehn oder mehr Jahren Erfahrung ungefähr 72.000 US -Dollar verdienen kann.

Der Ort spielt eine wesentliche Rolle bei der Bestimmung der Lohn:

  • Am niedrigsten bezahlt: Nach einigen Schätzungen umfassen einige der niedrigsten bezahlten Staaten Georgia (53.007 USD), North Carolina (56.305 USD) und Florida (56.853 USD). 
  • Höchste Bezahlung: Zu den am höchsten bezahlten Staaten für eine BCBA gehört New Jersey (83.183 USD), Tennessee (79.464 USD) und Massachusetts (78.612 USD).

BCBAs können dazu beitragen, ihr Ertragspotenzial zu maximieren, indem sie zusätzliche Fähigkeiten erwerben, sich auf die Behandlung bestimmter Bevölkerungsgruppen spezialisiert oder einen Doktortitel erhalten, um ein BCBA-D zu werden.

Fähigkeiten, die Ihnen einen wesentlichen Vorteil bieten können, umfassen Erfahrung mit Fallmanagement, klinische Überwachung, Programmentwicklung und Programmmanagement. Eine erfahrene BCBA könnte auch in Betracht ziehen, ihre eigene Praxis zu eröffnen.

Über 80 Jobs in der Psychologie zu berücksichtigen