Wie man einen Psychiater findet

Wie man einen Psychiater findet

Die Entscheidung zu treffen oder zu erkennen, dass Sie zunächst beängstigend erscheinen können, kann ein Psychiater beängstigend erscheinen. Der Prozess, einen zu finden, kann noch entmutigender erscheinen. Mit den richtigen Ressourcen kann der Prozess jedoch nahtlos und stressfrei sein.

Wo man einen findet, wie viel sie kosten, wie oft Sie hineingehen müssen, sind alles Fragen, die Sie sich wahrscheinlich stellen werden. Dieser Artikel bietet Ihnen Informationen über die Suche nach einem Psychiater, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. 

Warum Sie möglicherweise einen Psychiater finden müssen 

Bevor Sie einen Psychiater finden, ist es toll darüber nachzudenken, warum Sie einen brauchen könnten. Dies spielt eine Schlüsselrolle, um Ihnen dabei zu helfen, den besten Psychiater für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Wenn Sie beispielsweise einen bestimmten psychischen Gesundheitszustand wie eine bipolare Störung haben, sollten Sie einen Psychiater in Betracht ziehen, der mehr Erfahrung mit der Behandlung solcher Störungen hat. Hier sind einige Gründe, warum Sie möglicherweise einen Psychiater finden müssen:

  • Sie haben einen psychischen Gesundheitszustand: Wenn bei Ihnen ein psychischer Gesundheitszustand diagnostiziert wurde, wird die Therapie häufig als Teil eines Behandlungsplans für die meisten psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder Angstzustände empfohlen. 
  • Sie möchten einfach mit jemandem sprechen: Sie müssen keine offizielle Diagnose haben, bevor Sie sich entscheiden, mit einem Psychiater zu sprechen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr geistiges Wohlbefinden gefährdet ist und mit einem Psychiater sprechen muss, zögern Sie nicht, sich an einen zu wenden.
  • Ihr Arzt hat Sie verwiesen: Ihr erster Stopp beim Auftreten von Symptomen einer körperlichen oder psychischen Erkrankung ist in der Regel ein allgemeiner Arzt oder Ihr örtlicher Gesundheitsdienstleister. Nachdem sie Sie untersucht haben, können sie Sie an einen Psychiater verweisen. 
  • Drogen- oder Alkoholkonsum: Wenn Sie Drogen oder Alkohol in dem Maße missbraucht haben, in dem sie Ihre tägliche Funktionsweise beeinträchtigen, müssen Sie möglicherweise einen Psychiater konsultieren. 

Wo kann man einen Psychiater finden 

Es gibt einige Orte, an denen Sie nach einem Psychiater suchen. Hier ist eine Liste einiger der häufigsten Orte, die Sie berücksichtigen sollten. 

Über Ihren Gesundheitsdienstleister 

Wenn Sie nach einem Psychiater suchen, besteht der zuverlässigste erste Schritt darin, mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsdienstleister zu sprechen.

Ihr Arzt gibt Ihnen eine Liste von zertifizierten und zuverlässigen Psychiatern zur Auswahl. Nehmen Sie sich danach einige Zeit, um Ihre Nachforschungen an jeden der Namen auf Ihrer Liste durchzuführen.

Cross-Referenz jeder Person mit einer Liste von Dingen, die für Sie wichtig sein könnten, wie Alter, Rasse oder Geschlecht.

Wie man einen kulturell sensiblen Therapeuten findet

Sprechen Sie mit Familie und Freunden 

Während Sie möglicherweise nur ungern Ihrer Familie und Ihren Angehörigen sagen, dass Sie einen Psychiater suchen, können sie eine großartige Ressource sein, um Ihnen dabei zu helfen, eine fantastische zu finden. Sie können Sie in Richtung von Psychiatern verweisen, die sie ausprobiert haben, oder sie sind in ihrem persönlichen Leben oder bei der Arbeit begegnet.

Sie können Ihnen auch dabei helfen, die Grundlagen für die Suche nach einem Psychiater zu machen. Ihre Familie und Freunde haben Ihr bestes Interesse im Herzen und werden ihr Bestes tun, um Sie gut zu passen.

Recherchieren Sie online einige Forschung

Das Internet verfügt über viele Ressourcen, mit denen Sie einen großartigen Psychiater finden können. Sie möchten jedoch nicht die erste Person auswählen, die Sie sehen.

Es wäre am besten, wenn Sie sich daran erinnern würden, jeden potenziellen Psychiater, den Sie in Betracht ziehen. Das Verzeichnis der American Psychiatric Association ist ein guter Ausgangspunkt.

Betrachten Sie medizinische Zeitschriften 

Das Lesen von medizinischen Zeitschriften kann eine ungewöhnliche Möglichkeit erscheinen, einen Psychiater zu finden, aber es ist eins zu berücksichtigen. Sie können nach Forschungsartikeln suchen, die für Ihren besonderen Zustand relevant sind, und eine Liste von Psychiatern finden, indem Sie sich die Autoren dieser Artikel ansehen.

Sie können sich an sie wenden, und obwohl sie möglicherweise nicht gut zu Ihren Bedürfnissen geeignet sind, können sie Sie möglicherweise an jemanden verweisen, der ist, der ist. 

Dinge zu berücksichtigen, wenn Sie einen Psychiater suchen 

Die Auswahl eines guten Psychiaters ist der Schlüssel, um sich um Ihr geistiges Wohlbefinden zu kümmern, wenn bei Ihnen eine geistige Erkrankung diagnostiziert wurde. Sie müssen auch keine psychische Störung diagnostiziert haben, um einen Psychiater zu sehen.

Hier sind einige Dinge zu berücksichtigen, wenn Sie nach einem suchen: 

  • Einkaufsbummel: Sie können sich mit mehreren Psychiatern treffen und konsultieren, bevor Sie sich zu einer Person verpflichten. Sie müssen sich nicht bei der ersten Person anmelden, auf die Sie verwiesen wurden.
  • Erfahrung/Fachwissen: Das Fachwissen Ihres Psychiaters spielt eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung, ob Sie sich bei ihnen anmelden werden. Wenn Sie eine bestimmte Erkrankung haben, möchten Sie einen Spezialisten in Betracht ziehen, der mehr Zeit für die Behandlung dieser Erkrankung hatte.
  • Erstellen Sie eine Liste dessen, was Ihnen wichtig ist: Verschiedene Dinge sind für verschiedene Menschen wichtig. Bevor Sie Ihre Suche beginnen und sich mit Psychiater treffen, erstellen Sie eine Liste der wichtigsten Dinge, die Sie in einem Psychiater suchen.
  • Überprüfen Sie, was Ihre Versicherung abdeckt: Sprechen Sie mit Ihrem Versicherer, um herauszufinden, inwieweit Ihre Deckung Ihre Psychiatersitzungen schützt. Möglicherweise müssen Sie in einigen Situationen einen gewissen Betrag aus eigener Tasche zahlen.
  • Standort: Es ist wichtig, den Standort Ihres Psychiaters zu berücksichtigen, bevor Sie sich zu einem verpflichten.
  • Rezensionen lesen: Wenn Sie die von Ihnen in Betracht gezogenen Psychiater nachschlagen, stoßen Sie sehr wahrscheinlich auf Patientenbewertungen. Es ist eine gute Idee, diese Bewertungen durchzulesen und sie vor der Entscheidung sorgfältig zu berücksichtigen.
  • Recherchieren Sie Ihre Recherchen: Wenn Sie einen Psychiater gefunden haben, der gut passt, suchen Sie sorgfältig nach, um sicherzustellen, dass sie über die richtigen Zertifizierungen verfügen.
  • Verfügbarkeit von Telemedizin: Möglicherweise haben Sie nicht immer Lust, für jede Sitzung persönlich zu gehen. Sie sollten herausfinden, ob der Psychiater Sie über Angebote für Online -Dienste in Betracht ziehen.
Was ist Teletherapie?

Vorbereitung auf Ihren ersten Termin vorbereiten 

Wenn Sie einen ersten Termin bei einem Psychiater vereinbaren, müssen Sie sie nicht begehen. Betrachten Sie es als Testlauf.

Vor Ihrem ersten Termin sollten Sie ein paar Dinge tun, um sich vorzubereiten:

  1. Gehen Sie mit einer detaillierten Liste aller Medikamente zusammen, die Sie neben Ihrer medizinischen oder Familiengeschichte befinden.
  2. Machen Sie eine Liste von Symptomen, die Sie gefühlt haben, und alle anderen Dinge, die Sie mit Ihrem Psychiater besprechen möchten, damit Sie "daran denken, sie zu erziehen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Versicherungsinformationen bereit haben.
  4. Bringen Sie einen Notizblock mit, um wichtige Informationen aufzuschreiben, die Ihr Psychiater Ihnen während Ihrer Sitzung erzählt.

Ihre erste Sitzung

Ihr erster Termin dauert normalerweise etwa eine Stunde. Ihr Psychiater wird Ihnen eine Reihe von Fragen stellen, um Sie medizinisch zu bewerten. Sie könnten auch bestellen, dass einige Tests durchgeführt werden können. Haben Sie keine Angst, so viele Fragen zu stellen, wie Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie mit ihnen vertraut sind.

Ein Wort von sehr Well 

Auf der Suche nach einem Psychiater ist nichts, worüber man sich schämen muss. Während der Prozess entmutigend und frustrierend erscheint, ist die Geduld von entscheidender Bedeutung. Nehmen Sie sich Zeit, um einen Psychiater zu finden, der für all Ihre Bedürfnisse gut geeignet ist. Bevor Sie sich auf einen verpflichten. 

Wie man einen Therapeuten findet