So erhalten Sie Hilfe für eine Sucht mit Rock & Roll Hall of Famer Ricky Byrd

So erhalten Sie Hilfe für eine Sucht mit Rock & Roll Hall of Famer Ricky Byrd

Jeden Montag in dem Podcast von Sehrwell Mind, Chefredakteur Amy Morin, LCSW, interviewt Autoren, Experten, Unternehmer, Sportler, Musiker und andere inspirierende Menschen über die Strategien, die ihnen helfen, ihr Bestes zu denken, zu fühlen und ihr Bestes im Leben zu geben.

Folge jetzt: Apple Podcasts / Spotify / Google Podcasts

Treffen Sie Ricky Byrd

Ricky Byrd ist Rock'n'Roll -Gitarrist, Sänger, Songwriter und Musikproduzent. Er war mehr als ein Jahrzehnt lang Mitglied von Joan Jett und The Blackhearts, wo er Hintergrundgesang und Musik zu vielen Alben beigetragen hat, darunter zwei Platinalben und ein Goldalbum.

Sein berühmtestes Lied könnte "I Love Rock and Roll" sein, das 1981 veröffentlicht wurde. 

Ricky lebte viele Jahre lang das „typische“ Musiker -Lebensstil. Er trank, benutzte Drogen und feierte hart, als er zusammen mit anderen berühmten Musikern wie Paul McCartney, Alice Cooper, Bruce Springstein und Stevie Wonder um die Welt tourte. 

Aber Ricky traf die Entscheidung, vor über 30 Jahren nüchtern zu werden. Seitdem hat er eine Menge neuer Musik geschaffen, die sich auf Genesung und Hoffnung konzentriert. Er tritt häufig zu Benefitshows auf, um Geld für Drogen- und Alkoholbehandlungseinrichtungen zu sammeln. 

Er ist zertifizierter Recovery -Coach sowie Drogen- und Alkoholberater geworden. Er führt häufig Erholungsmusikgruppen in Behandlungseinrichtungen in den USA an.

Warum Ricky Byrd geistig stark ist

Jetzt, da Ricky sich in Genesung befindet, entscheidet er sich dafür, viel Zeit und Talent zu verbringen, die anderen helfen, die mit einer Sucht zu kämpfen haben.

Ricky ermutigt die Menschen, ihre eigenen Genesungswege zu finden

Während er 12-Stufen-Treffen als hilfreicher Bestandteil seiner Genesung fand, erkennt er, dass es mehr als einen Weg zur Genesung gibt. Er ermutigt die Menschen, verschiedene Optionen zu suchen, bis sie herausfinden, was für sie am besten funktioniert. 

Was Sie in der Show hören werden

  • Wie Ricky ein Drogenmissbrauchsproblem entwickelte
  • Wie seine Ablehnung und Selbstbekämpfung seinen Drogenmissbrauch hielten
  • Das einzige, was ihn dazu inspirierte, Hilfe zu bekommen
  • Wie die Leute versucht hatten, ihm von AA zu erzählen und warum es zuerst nicht funktioniert hat
  • Warum er 12-Schritte-Meetings so sehr liebt
  • Der Zusammenhang zwischen Sucht und Isolation
  • Warum Ricky glaubt, anderen Menschen zu helfen, hilft ihm dabei, in Genesung zu bleiben
  • Warum 12-Schritte-Meetings nicht für alle funktionieren
  • Wie man mit jemandem spricht, wenn Sie sich Sorgen um ihren Substanzgebrauch machen
  • Alternative Optionen für 12-Stufen-Besprechungen
  • Die Ressourcen, die Ricky möchte, dass die Menschen Hilfe erhalten, um Hilfe zu erhalten
Wie man eine Sucht überwindet

Was Sie über psychische Gesundheit und geistige Stärke lernen werden

Manchmal denken die Leute, Sucht sei ein Zeichen von Schwäche. Aber es ist nicht. Ein Problem mit Drogenmissbrauch bedeutet nicht, dass Ihnen Willenskraft fehlt oder dass Sie keine mentale Stärke haben.

Viele geistig starke Menschen haben gegen Sucht gekämpft. Und was für eine Person funktioniert hat, um in die Genesung zu kommen, wird nicht unbedingt für eine andere funktionieren. 

Einige Abhängigkeiten haben eine genetische Komponente. Andere Abhängigkeiten treten zusammen mit psychischen Gesundheitsproblemen auf. Im Laufe der Zeit können Substanzen die Chemie des Gehirns verändern, was es sehr schwierig macht, aufzuhören.

Aber jetzt gibt es viele verschiedene Wege zur Genesung. Es gibt Medikamente, die Alkohol- und Drogen-Heißhunger, stationäre Reha-Zentren, ambulante Therapieoptionen, 12-Schritte-Treffen und viele andere Strategien, die zur Bekämpfung von Sucht beitragen, stoppen.

Zitate von Ricky Byrd

Ricky Byrd

Isolation ist einfach das Schlimmste für Süchtige und Alkoholiker. Wenn Sie lange genug alleine sind, wird Ihr Gehirn Ihnen sagen, dass Sie nicht so schlimm sind und vielleicht könnte ich nur einen haben [trinken].

- Ricky Byrd
  • "Ich hasste mich, dass ich nicht aufhören konnte. Sie bestrafen sich selbst, indem Sie mehr tun, was eine ganze Therapie -Sache ist."
  • "Was ich bei der Genesung versuche, sind Pflanzensamen. Sie können niemanden reinigen lassen, aber Sie könnten Samen pflanzen und in die richtige Richtung verweisen und ihm durch die Reise helfen."
  • "Wenn Sie sich erholen, wenden Sie sich an andere Menschen, die Probleme haben. Sprechen Sie mit Ihren Freunden, die sich in Genesung befinden, und halten Sie diesen Dialog am Laufen."
  • "Ich bin nicht hier, um Sie in 12-Stufen-Gruppen zu verkaufen. So habe ich es gemacht. Es gibt andere Genesung [Programme] da draußen. Was auch immer Sie sich fühlen, was auch immer Sie auf der rechten Seite des Gras hält. Das solltest du tun."
Besuchen Sie Ihr erstes 12-Stufen-Treffen

Mehr über den Podcast

Der sehr Well Mind Podcast ist auf allen Streaming -Plattformen erhältlich. Wenn Sie die Show mögen, hinterlassen Sie uns bitte eine Bewertung in Apple Podcasts.

Bewertungen und Bewertungen sind eine großartige Möglichkeit, andere Menschen zuzuhören und ihnen zu helfen, ihre psychische Gesundheit zu priorisieren.

Anmerkung des Herausgebers: Bitte beachten Sie, dass dieses Transkript nicht unseren Standard -Redaktionsprozess durchläuft und möglicherweise Ungenauigkeiten und grammatikalische Fehler enthält. Danke.

Für Medien- oder öffentliche Anfragen wenden Sie sich hier an Amy.

Laden Sie das Transkript herunter

Links und Ressourcen

  • Schauen Sie sich die Website von Ricky: Rickybyrd an.com
  • Folgen Sie Ricky auf Instagram: @rickybyrd
  • Schauen Sie sich AllSacher an.com
  • Erfahren Sie mehr über Alkoholiker Anonymous

Wenn Ihnen diese Episode gefallen hat, könnten Sie diese Folgen auch mögen

  • Verdrahten Sie Ihr Gehirn für die Genesung mit Suchtspezialist Erica Spiegelman
  • Wie man Hilfe bekommt, die tatsächlich mit dem Multi-Platin-Sänger Bryan Abrams funktioniert
  • Geheimnisse zum Anhalten von Alkoholverlangen mit Dr. John Umhau
Die Suchtbehandlung sollte eine Familientherapie umfassen