Wie man bei der Therapie Geld sparen

Wie man bei der Therapie Geld sparen

Die Entscheidung für die Therapie ist ein wunderbarer und mutiger erster Schritt. Leider stellen viele Menschen fest, dass viele einfach unerschwinglich sind, sobald sie nach Therapieoptionen suchen, nur unerschwinglich sind. Dies ist ein häufiges Problem und kann die Aufgabe des Eintritts der Therapie umso stressiger machen.

Zum Glück gibt es einige Möglichkeiten, in einigen Fällen eine erschwinglichere Therapie und sogar kostenlose Optionen zu finden. Weitere Informationen finden Sie unter Tipps, wie Sie bei der Therapie Geld sparen können.

Was Sie während Ihrer ersten Therapiesitzung erwarten können

Die Kosten für die Therapie sind eine häufige Barriere

In einem bestimmten Jahr sind Millionen von Amerikanern von den Herausforderungen der psychischen Gesundheit beeinflusst. Jedes Jahr hat einer von fünf Menschen ein Problem mit psychischer Gesundheit, wobei 1 von 20 Menschen einen schweren psychischen Gesundheitszustand erlebt. Psychische Gesundheitsprobleme beeinflussen nicht nur das Jahr erwachsen-1 von 6 Kindern im Alter von 6 bis 17 Jahren haben ein Problem mit psychischer Gesundheit.

50% der Menschen werden nicht behandelt

Leider erhalten etwa 50% der Menschen mit psychischen Erkrankungen nicht die Behandlung, die sie brauchen. Es gibt viele Gründe dafür, dass das Stigma im Zusammenhang mit der Therapie, der uninformierten psychischen Gesundheitsversorgung und dem Leben zu weit von einem Fachmann oder einer Einrichtung für psychische Gesundheitswesen nicht informiert ist.

Die Kosten sind der Hauptgrund, warum Menschen keine Therapie besuchen

Laut einer 2021 -Studie, die in veröffentlicht wurde SSM - Bevölkerungsgesundheit, Der Hauptgrund, warum Menschen nicht in die Therapie eintreten, auch wenn sie glauben, dass sie es sollten, ist die Unfähigkeit, es sich zu leisten.

Statistiken aus dem Drogenmissbrauch und der Verwaltung für psychische Gesundheitsdienste berichten über ähnliche Ergebnisse. In ihren Daten von 2018 ergaben. Dies war der Hauptgrund dafür, dass Sie nicht zur Therapie gehen und noch höher eingestuft haben, als zu glauben, dass Sie ein eigenes psychisches Gesundheitsproblem lösen können oder keine Zeit für die Therapie haben können.

Die Kosten bleibt erhebliche Hindernisse für den Zugang zur Therapie, sehr Well Mind Surve

Tipps zum Sparen von Geld bei der Therapie

Die Suche nach einer erschwinglicheren Therapie kann entmutigend sein. Das ist verständlich! Deshalb ist es am besten, diesen Schritt für Schritt zu tun. Lassen Sie uns Ihre Optionen aufschlüsseln.

Rufen Sie zunächst Ihre Krankenversicherungsgesellschaft an

Wenn Sie eine Krankenversicherung haben, müssen Sie sich als erstes an Ihre Krankenversicherungsgesellschaft wenden. Es ist am besten, Ihren Spediteur direkt anzurufen, anstatt online nach Informationen zu suchen, insbesondere da sich die Richtlinien häufig ändern, und sind sehr spezifisch für die genaue Art von Versicherung, die Sie durch ein bestimmtes Unternehmen haben. Ihre Versicherungsgesellschaft kann Ihnen möglicherweise auch eine Liste von In-Network-Therapeuten zur Verfügung stellen.

Einige Versicherungsunternehmen decken die Therapie ab, dürfen jedoch nur eine bestimmte Anzahl von Sitzungen abdecken. Andere decken möglicherweise nicht viele Therapeuten in Ihrer Nähe oder Therapeuten ab, an denen Sie interessiert sind. Sie können sich jedoch überrascht, dass Ihre Versicherung eine ziemlich anständige Therapieabdeckung hat. Deshalb sollten Sie zunächst Ihren Versicherungsträger anrufen, um weitere Informationen zu erhalten.

Frustrierend decken einige Versicherungsunternehmen überhaupt keine Therapie ab, oder ihre Deckung ist so begrenzt, dass sie Ihnen nicht helfen kann. Das kann sehr frustrierend und beunruhigend sein. Sie sollten jedoch wissen, dass es für Sie immer noch budgetfreundliche Optionen gibt.

Kostensparende Optionen

Etwa 11% der Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen haben keine Krankenversicherung. Aber selbst wenn Sie eine Krankenversicherung haben, kann es schwierig sein, einen Anbieter zu finden, der mit Ihrem Plan in Netzwerk zusammen ist, das Fachwissen, das Sie benötigen, und in Ihrem Zeitplan die Verfügbarkeit haben, um Sie zu sehen. Die gute Nachricht ist, dass es da draußen einige budgetfreundliche Optionen gibt:

  • Trainingskliniken
  • Kostengünstige Kliniken
  • Siebschuppen
  • Online -Therapie

Finden Sie eine Trainingsklinik

Im Rahmen ihrer Ausbildung, um Therapeuten zu werden, müssen Studententherapeuten in die Praxis umsetzt. Der Kontakt mit einem Universitäts- oder Therapeutenausbildungszentrum und das Bitten eines Therapeuten-in-Trainings ist ein kostengünstiger Weg, um eine Therapie zu erhalten.

Therapeuten im Training werden beaufsichtigt

Während es wahr ist, dass Studententherapeuten nicht so viel Erfahrung haben wie andere, sind sie sehr ausgebildet und von einem erfahrenen Ausbilder beaufsichtigt, sodass Sie qualitativ hochwertige Dienste erhalten.

Schauen Sie sich Kliniken kostengünstigerer Kosten an

Therapeuten in der Privatpraxis berechnen in der Regel höhere Preise als Therapeuten oder Berater, die für Institutionen oder Kliniken arbeiten. Einige dieser Kliniken werden staatlich finanziert und bieten Menschen in Not kostengünstige oder kostenlose Therapie. Andere werden finanziell von Wohltätigkeitsorganisationen oder gemeinnützigen Organisationen unterstützt, damit Menschen mit allen wirtschaftlichen Hintergründen Pflege gegeben werden können.

Einige Möglichkeiten, um mit kostengünstigen Kliniken in Kontakt zu treten, umfassen:

  • SAMHSA-Behandlungs-Locator, der kostengünstige Klinikoptionen umfasst
  • Der von der Verwaltung der Gesundheitsressourcen und Dienstleistungen findig ein Gesundheitszentrum finden, der gesponsert wird
  • Die Registerkarte „Klinik finden“ auf der Website der National Association of Free & Charitable Clinics
  • Helpwhenyouneedit, eine Website, die Listen von kostengünstigen psychischen Gesundheitskliniken und Behandlungszentren enthält

Fragen Sie nach Schiebenschuppen

Viele Therapeuten bieten Schaltungskostengebühren für ihre Dienstleistungen an, was bedeutet, dass sie ihre Dienste für bestimmte Personen zu reduzierten Preisen anbieten werden.

Erklären Sie Ihre finanzielle Situation

Manchmal bittet ein Therapeut Sie, einen Nachweis über finanzielle Schwierigkeiten zu erstellen, wie beispielsweise Medicaid -Karten oder andere Formen der staatlichen Unterstützung. In anderen Fällen können Sie Ihre spezielle finanzielle Situation mit ihnen besprechen und Sie werden Sie wissen, ob sie Ihnen einen reduzierten Preis anbieten können. Es tut nie weh zu fragen!

Sie können auch nach Therapeuten suchen, die Folienskalen anbieten oder Dienstleistungen senken. Einige Orte, an denen Sie suchen können, sind:

  • Offene Beratung
  • Offener Weg
  • Zocdoc

Betrachten Sie die Online -Therapie

Die Online -Therapie wird für viele Menschen zu einer beliebten Option, da sie bedeutet, sich mit einem Therapeuten zu verbinden, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Dies kann eine gute Option für Menschen sein, die Schwierigkeiten haben. Die Online-Therapie ist oft günstiger als die persönliche Therapie.

Kostenlose Optionen

Wenn Sie sich keine kostengünstige Therapie leisten können, müssen Sie nicht aufgeben. Es gibt mehrere kostenlose Optionen, die Sie kennen sollten.

Online -Support -Gruppen

Es gibt viele Online -Support -Gruppen und Foren, die Sie möglicherweise hilfreich finden. Sie können nach Gruppen suchen, die spezifisch für alle psychischen Erkrankungen sind, mit denen Sie zu kämpfen haben, und Unterstützung von Menschen erhalten, die Ihre Herausforderungen teilen.

Erinnerung

Ein Wort der Vorsicht: Die meisten Online -Foren werden nicht von Fachleuten für psychische Gesundheit überwacht. Daher ist es wichtig, die in diesen Foren angebotenen Ratschläge zu beziehen.

Religiöser Anwalt

Wenn Sie religiös oder offen für religiöse Anwalt sind, können Sie Ihren Anbetungsort besuchen und bitten, mit einem Mischler zu sprechen. Sie können Ihnen möglicherweise helfen und einen sicheren Raum bieten, um Ihre Gefühle zu teilen. Sie können Sie möglicherweise auch mit einem kostenlosen Therapeuten oder Berater verbinden. Sie können auch die American Association of Pastoral Counselors ausprobieren, um einen Mischler zu finden, der in Beratung ausgebildet ist.

Unterstützungsorganisationen

Viele Unterstützungsorganisationen, die auf bestimmte demografische Daten abzielen, bieten allen Bedürftigen kostenlose Beratung an. Zum Beispiel ist Geben Sie eine Stunde eine Organisation, die Veteranen und ihren Familien, die von Tragödien betroffen sind, kostenlose Beratung anbietet, z. B. Naturkatastrophen.

Das Trevor -Projekt ist eine Organisation, die LGBGTQ+ Youth unterstützt und jungen Menschen in Not kostenlosen Online -Chat, SMS und Telefonberatung bietet.

Das Geschenk des geistigen Wohlbefindens: Wo kann man online eine kostenlose Therapie finden

Ein Wort von sehr Well

Es ist schwierig genug, mit einem psychischen Gesundheitszustand zu leben. Nicht in der Lage zu sein, sich eine Therapie leisten zu können, ist ein ungerechter zusätzlicher Stress, mit dem niemand belastet werden sollte. Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen helfen, eine erschwingliche Lösung zu finden, damit Sie die Pflege erhalten, die Sie benötigen und verdienen. Wenn Sie sich mit diesen Optionen befassen, sollten Sie einen vertrauenswürdigen geliebten Menschen bitten, Ihnen bei Ihrer Suche zu helfen. Sie müssen das nicht alleine tun.

Wie man einen Therapeuten findet