Wie man selbstzerstörerisches Verhalten mit dem Schauspieler Ethan Suplee aufhört

Wie man selbstzerstörerisches Verhalten mit dem Schauspieler Ethan Suplee aufhört

Jeden Montag in dem Podcast von Sehrwell Mind, Chefredakteur Amy Morin, LCSW, interviewt Autoren, Experten, Unternehmer, Sportler, Musiker und andere inspirierende Menschen über die Strategien, die ihnen helfen, ihr Bestes zu denken, zu fühlen und ihr Bestes im Leben zu geben.

Folge jetzt: Apple Podcasts / Spotify / Google Podcasts

Treffen Sie Ethan Suplee

Ethan Suplee ist ein Schauspieler, der für seine Rollen in Fernsehsendungen wie "Boy Meets World" und "My Name is Earl" sowie Filme wie "American History X", "The Wolf of Wallstreet", "John Q," bekannt ist. und "Erinnere dich an die Titanen."

In vielen seiner Schauspielrollen war Ethan krankhaft fettleibig. Aber Essen war nicht seine einzige Sucht. Er kämpfte auch mit Drogenabhängigkeit und Alkohol.

Nachdem ihm gesagt wurde, dass er aufgrund der Schwere seiner Gesundheitsprobleme sterben würde, die sich aus seinem Gewicht und seiner Sucht ergibt. Er ging zur Reha und verlor Hunderte von Pfund und übernahm die Kontrolle über seine Gesundheit.

Warum Ethan Suplee geistig stark ist

Ethan ist ehrlich über die Kämpfe, die er weiterhin hat. Trotz der Änderungen, die er an seinem Verhalten vorgenommen hat, kämpft er immer noch mit negativem Selbstgespräch.

Er spricht offen über die Tatsache, dass es ihm schwer fällt, etwas an sich selbst zu mögen. Aber trotz dieser Kämpfe arbeitet er weiterhin daran, seine selbstzerstörerischen Tendenzen in Schach zu halten.

Was Sie in der Show hören werden

  • Wie Ethan ein Gewichtsproblem entwickelte und die Dinge, die in der Kindheit geschah, die es schlimmer machten
  • Wie er eine Sucht nach Drogen und Alkohol entwickelte
  • Was passiert ist, als ein Arzt ihm sagte, er würde sterben
  • Woher seine selbstzerstörerischen Tendenzen kommen
  • Wie Ethan sich nie normal fühlte und wie Schauspiel ihn dabei half, sich in einer Verkleidung zu fühlen
  • Wie er auf unterschiedliche Weise mit seinem selbstzerstörerischen Verhalten umgehen musste (in Maßen essen und vollständig auf Drogen und Alkohol verzichten)
  • Wie er mit den anhaltenden negativen Gedanken umgeht, die durch seinen Kopf laufen
  • Warum sich das Verhalten seines Verhaltens nicht vollständig änderte, wie er sich über sich selbst fühlt
  • Die Schritte, die Ethan unternimmt, um jeden Tag Fortschritte zu machen
  • Wie er etwas findet, das er täglich an sich selbst bewundert
Wie man journiert, um geistige Stärke aufzubauen

Was Sie über psychische Gesundheit und geistige Stärke lernen werden

Manchmal gehen Menschen davon aus. Aber jemandes externes Verhalten zeigt nichts über den inneren Kampf, gegen den er kämpft.

Selbst als Ethan regelmäßig ins Fitnessstudio ging, sagte er, er habe sich selbst gehasst. Und seine Workouts stammen aus seinem Wunsch, sich zu bestrafen und Schmerzen zu verursachen.

Deshalb ist es nicht nur darum, Ihr Verhalten zu ändern. Es beinhaltet auch Lernfähigkeiten, um Ihre Gedanken und Emotionen zu verwalten.

Ethan erklärt, wie er sein Verhalten zuerst verändert hat. Aber jetzt ist er auf der Suche, weiter zu lernen, um die ungesunden Gedanken und unangenehmen Emotionen zu verwalten, die ihn plagen.

Zitate von Ethan

Ethan Suplee

Ich mochte mich wirklich nicht und hatte Angst vor [Al] fast alles, außer einen fetten Kerl zu spielen, weil es in Ordnung war, in diesen Momenten fett zu sein.

- Ethan Suplee
  • "Es dauert Jahrzehnte, um dich normalerweise zu töten. Und so ist es wie: 'Was ist diese eines Tages wichtig??'Und dann hast du einfach Tausende von' Was ist diese eines Tages Angelegenheit zusammen?'Und du hast Jahrzehnte. Dann enden Sie tot, weil Sie dieses Ding tun, das nicht gut für Sie ist."
  • "Ich werde mit Nüchternheit sagen, das ist zerbrechlich. Ein [Drink] ist zu viele. Ich habe es gerade zu oft erlebt, um es zu wissen, aber mit Essen, wenn ich noch esse, möchte ich nicht zu starr sein. Also kämpfe ich dagegen in mir selbst."
  • "Das Problem, das ich für die längste Zeit hatte, war, dass ich dachte, dass Gewichtsverlust eine Lösung sei. Ich denke. Also wartete ich auf den Tag, an dem ich das ideale Gewicht bekam, [ich dachte] all das Zeug würde weggehen. Nichts davon ging überhaupt weg."
Wie man nüchtern bleibt

Mehr über den Podcast

Der sehr Well Mind Podcast ist auf allen Streaming -Plattformen erhältlich. Wenn Sie die Show mögen, hinterlassen Sie uns bitte eine Bewertung in Apple Podcasts.

Bewertungen und Bewertungen sind eine großartige Möglichkeit, andere Menschen zuzuhören und ihnen zu helfen, ihre psychische Gesundheit zu priorisieren.

Anmerkung des Herausgebers: Bitte beachten Sie, dass dieses Transkript nicht unseren Standard -Redaktionsprozess durchläuft und möglicherweise Ungenauigkeiten und grammatikalische Fehler enthält. Danke.

Für Medien- oder öffentliche Anfragen wenden Sie sich hier an Amy.

Laden Sie das Transkript herunter

Links und Ressourcen

  • Folgen Sie Ethan Suplee auf Instagram: @ethansuplee
  • Schauen Sie sich Ethans Podcast an: American Glutton

Wenn Ihnen diese Episode gefallen hat, könnten Sie diese Folgen auch mögen

  • Friday Fix: Wie man nicht mehr selbst sabotiert
  • Brechen Sie mit Schauspieler/TV -Moderatorin Terry Crews vor Scham frei
  • Freitag Fix: Erhöhen Sie Ihre Willenskraft mit Versuchungsbündelung
Fragen Sie einen Therapeuten: Wie kann ich mein Selbstwertgefühl verbessern??