Wie man Kindern Resilienz mit der Schauspielerin Cobie Smulders beibringt

Wie man Kindern Resilienz mit der Schauspielerin Cobie Smulders beibringt

Jeden Montag in dem Podcast von Sehrwell Mind, Chefredakteur Amy Morin, LCSW, interviewt Autoren, Experten, Unternehmer, Sportler, Musiker und andere inspirierende Menschen über die Strategien, die ihnen helfen, ihr Bestes zu denken, zu fühlen und ihr Bestes im Leben zu geben.

Folge jetzt: Apple Podcasts / Spotify / Google Podcasts

Treffen Sie Cobie Smulders

Cobie Smulders ist eine Schauspielerin, die für ihre Rolle als Robin Scherbatsky in der Sitcom bekannt ist. "Wie ich deine Mutter getroffen habe."Sie spielt auch in vielen Filmen, einschließlich ihrer Rolle als Agent Maria Hill in Marvel -Filmen. 

Cobie weiß ein oder zwei Dinge über Resilienz. Im Alter von 25 Jahren wurde ihr Eierstockkrebs diagnostiziert. Sie unterzog sich mehrere Operationen, während sie in "Wie ich deine Mutter getroffen habe", und machte ihre Diagnose erst später öffentlich. Derzeit lebt sie mit ihrem Ehemann und zwei Kindern in Kalifornien zusammen.

Warum Cobie Smulders geistig stark ist

Cobie entscheidet sich dafür, ihre Star -Kraft zu nutzen, um Menschen zu versammeln, um für die Ursachen zu kämpfen, an die sie glaubt.

Sie hat mehrere Wohltätigkeitsveranstaltungen durchgeführt, um Geld für Umweltursachen zu sammeln, und erstellte eine Ankündigung für den öffentlichen Dienst für den Meeresschutz.

Sie ermutigte auch die Menschen, während der Covid-19-Sperrungen zu Hause zu bleiben, und sie ermutigte ihre Fans, während der Pandemie an eine Lebensmittelbank zu spenden.

Jetzt hat sie sich mit Colgate Smile Fund zusammengetan, um über die Bedeutung des Unterrichtens der Resilienz der Kinder zu sprechen.

Was Sie in der Show hören werden

  • Warum Cobie mit Colgate zusammengearbeitet hat
  • Die Bedenken, die sie gerade über Kinder hat
  • Die größten Kämpfe, die sie und ihre Kinder während der Pandemie konfrontiert hatten
  • Warum sie der Meinung ist, dass Hoffnung ein so wichtiger Teil der Belastbarkeit ist
  • Wie das Sein in der Natur ihrer geistigen Gesundheit hilft
  • Warum sie sich bei ihren Kindern entschuldigt (obwohl sich ihre Eltern nicht bei ihr entschuldigt haben)
  • Warum sie denkt, dass Kinder positive Dinge brauchen, auf die sie sich freuen können
  • Warum die kleinen Dinge, die Sie mit Ihren Kindern machen, eigentlich die großen Dinge sind
Was kann helfen, wenn Sie sich hoffnungslos fühlen

Was Sie über psychische Gesundheit und geistige Stärke lernen werden

Die Leute sagen oft Dinge wie: „Kinder sind belastbar.Aber Kinder sind nicht belastbar geboren. Sie brauchen Erwachsene, um ihnen beizubringen, wie sie Resilienz entwickeln können.

Kindern müssen beigebracht werden, wie sie ihre Gefühle regulieren können, wie man auf nicht hilfreiche Gedanken reagiert und wie sie Maßnahmen ergreifen können, wenn sie mit Widrigkeiten konfrontiert sind. Sie profitieren von Lernfähigkeiten und Strategien für die Ausdauer, selbst wenn sie frustriert oder überwältigt sind.

Bevor wir ihnen diese Fähigkeiten beibringen können, müssen sich Kinder validiert fühlen. Das bedeutet.”

Stattdessen sind dies Möglichkeiten, ihnen zu helfen, Bewältigungsstrategien zu finden, um mit allen Emotionen umzugehen, die sie fühlen.

Die Pandemie hat viele Familien sicherlich einen Tribut gefordert. Und die meisten Eltern sind sich nicht sicher, was sie tun sollen, um Kindern im Moment zu helfen. Immerhin haben auch die meisten Eltern zu kämpfen. Weitere Gespräche über psychische Gesundheit und Belastbarkeit zu führen, ist ein guter erster Schritt in Richtung Heilung für alle.

Wie Sie mit Ihren Kindern über psychische Gesundheit sprechen

Zitate von Cobie

Cobie Smulders

Die Beziehung, die ich zu meinen Kindern habe, ist sehr ehrlich. Also, ich entschuldige mich viel oder sage "Ich könnte es in diesem Moment besser machen" oder "Es tut mir leid, dass ich so reagiert habe.''

- Cobie Smulders
  • "Ich finde immer, dass das Eingehen in die Natur mich wirklich nur begründet und mich auf seltsame Weise hoffnungsvoll macht oder mich zumindest für die Welt um uns herum dankbar macht."
  • Ich denke Enttäuschungen und nicht so tief fühlen."
Wie Covid-19 die Art und Weise veränderte, wie Menschen die psychische Gesundheit betrachten

Mehr über den Podcast

Der sehr Well Mind Podcast ist auf allen Streaming -Plattformen erhältlich. Wenn Sie die Show mögen, hinterlassen Sie uns bitte eine Bewertung in Apple Podcasts.

Bewertungen und Bewertungen sind eine großartige Möglichkeit, andere Menschen zuzuhören und ihnen zu helfen, ihre psychische Gesundheit zu priorisieren.

Anmerkung des Herausgebers: Bitte beachten Sie, dass dieses Transkript nicht unseren Standard -Redaktionsprozess durchläuft und möglicherweise Ungenauigkeiten und grammatikalische Fehler enthält. Danke.

Für Medien- oder öffentliche Anfragen wenden Sie sich hier an Amy.

Laden Sie das Transkript herunter

Links und Ressourcen

  • Folgen Sie Cobie Smulders auf Instagram: @Cobiesmulders
  • Colgate: Die Kraft des Optimismus

Wenn Ihnen diese Episode gefallen hat, könnten Sie diese Folgen auch mögen

  • Wie man selbstbewusste Kinder mit der Schauspielerin/Autorin Jazmyn Simon erzieht
  • Freitag Fix: 13 Dinge, die starke Kinder tun
  • Friday Fix: Wie man Hoffnung kultiviert, wenn Sie sich hoffnungslos fühlen
Ein Experte erzählt allen: Elternschaft vor, während und nach der Pandemie