Die Bedeutung der Familie der Familie

Die Bedeutung der Familie der Familie

Was ist Familienliebe?

Die erste Liebe, die Sie jemals kennen, kommt oft von Ihrer Mutter und Ihren unmittelbaren Familienmitgliedern. Diese bedingungslose Liebe sucht nichts im Gegenzug. Diese liebenden Zeiten, an die Sie sich erinnern, sich mit Ihren Eltern zu kuscheln, mit Ihrem Bruder im Hinterhof Ball zu spielen oder mit Ihrer Großmutter Eis auf der Straße zu bekommen.

Die Liebe einer Familie begründet Sie psychologisch und bietet einen Rahmen für zukünftige Beziehungen. Es ermöglicht es Ihnen, sichere Anhänge zu bilden. Sich sicher angeschlossene Kinder fühlen sich sicher und gepflegt. Wenn Sie sichere Anleihen hatten, reagierten Ihre Eltern wahrscheinlich und erfüllten Ihre Bedürfnisse, als Sie jung waren.

Positive Anhänge und das Gefühl, von Ihren Angehörigen gepflegt zu sein, führt später zu einer höheren sozialen Funktionsweise. Ein Kind mit sicheren Anhängen kann auch leichter gesunde Verbindungen zu anderen bilden, wenn es erwachsen wird und in seiner Zukunft.

Was ist Liebe?

Vorteile der Familienliebe

Die oben genannten Vorteile bezüglich der Förderung sicherer Anhaftungen und höherer sozialer Funktionen sind nicht die einzigen, die von stabilen familiären Beziehungen aufgenommen werden. Wenn Sie sich in diesen entscheidenden frühen Jahren sicher, geschützt und gepflegt haben, haben Sie einen guten Rahmen für die Welt. Die zukünftige Aussichten scheint hell zu sein.

Das Leben in einer warmen Umgebung, die von der Liebe einer Familie umgeben ist, erzielt andere Vorteile, darunter:

  • Sie gewinnen Vertrauen und ein hohes Selbstwertgefühl.
  • Sie lernen Fähigkeiten zur Konfliktlösung.
  • Sie lernen Kommunikation und soziale Interaktionen kennen.
  • Sie haben eine gute körperliche Gesundheit (dank hausgemachter gesunder Mahlzeiten, regelmäßiger Bewegung und Spiel und frühen Bettzeiten).
  • Sie werden widerstandsfähiger und anpassungsfähiger, wenn Sie und Ihre Familie vorhanden sind.
  • Sie haben das Gefühl, dass Sie Unterstützung haben, wenn Sie es brauchen.
  • Sie verspüren ein Gefühl von Stabilität und Vorhersehbarkeit auf der Grundlage der Routine.
  • Sie müssen nichts tun, um Familienliebe zu verdienen. Sie haben es bedingungslos-nur für die Geburt.
  • Ihre Kindheitserfahrungen und Ihr Wachstum sind in einem positiven Licht zu sehen.
  • Sie verringern auch die Möglichkeit, dass Sie in Zukunft psychische Herausforderungen haben.

Jüngste Forschungen

Eine Studie aus dem Jahr 2019 zeigte, dass Erwachsene mit höheren positiven Kindheitserfahrungen eine geringere Wahrscheinlichkeit von Depressionen und/oder eine schlechte psychische Gesundheit und eine stärker gemeldete soziale und emotionale Unterstützung von Erwachsenen hatten.

Es ist wichtig, sich von unseren Familien von unseren Familien geliebt zu fühlen und großartige Kindheitserfahrungen zu haben, wenn Sie jung sind. Die Studie zeigte auch, dass die Verbesserung positiver Kindheitserfahrungen auch dann, wenn unerwünschte Ereignisse im Kindesalter aufgetreten sind.

Entfremdung von Familienmitgliedern

Vielleicht hatten Sie keine idyllische Kindheit und Ihre Eltern waren keine guten Vorbilder. Möglicherweise haben Sie sich entschieden, sich von ihnen nach Wahl zu distanzieren. Oder in späteren Jahren zogen Sie es vor, sich in eine andere Richtung zu streiken als die, die Sie erwartet hatten.

Anstatt Spannung und Unbehagen zu haben, haben Sie sich also entschieden, keine Zeit mit der Familie zu verbringen.

Etwa 27% der Amerikaner sind von einem Familienmitglied entfremdet. Dies gilt laut einer Umfrage des für das Buch durchgeführten Versöhnungsprojekts in Cornell Family, Verwerfungslinien: gebrochene Familien und wie man sie repariert, vom Soziologen der Cornell University Karl Pillemer.

Was ist, wenn die Auswirkungen der Pandemie Ihre Familie negativ beeinflusst haben?

Während Covid-19 verschoben sich die Familiendynamik oft. Seien wir ehrlich, infolge der mehr Zeit miteinander verbringen. Viele von uns waren frustriert miteinander. Einige Beziehungen waren ausfransen. Wenn Sie nicht in Kinos fliehen oder Freunde treffen können, haben Sie vielleicht sogar ärgerlich über Ihren Bruder gewachsen, der seine Musik zu laut spielt, oder Ihre Cousine, die Ihr Lieblingsmüsli täglich isst.

Obwohl Sie mit ihnen nach Genetik verwandt sind, haben Sie es vielleicht satt, mit ihnen zusammengearbeitet zu werden. Mit zusätzlichen Stressoren und Anforderungen an Sie haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie nicht das Verständnis oder die Unterstützung erhalten haben, die Sie benötigten.

Infolgedessen können Sie sich erschöpft fühlen und, um ehrlich zu sein, weniger als in diese Menschen verliebt sein. Viele gestehen, dass sie jetzt mehr von Familienmitgliedern entfremdet sind als vor der Pandemie, obwohl die ganze Familie immer noch unter demselben Dach oder im selben Wohnhaus bleibt.

Die jüngsten Untersuchungen von Penn State zeigten, dass Familienmitglieder mehr Zeit zusammengeklebt waren als sie es gewohnt waren. Das allgemeine Wohlergehen der Menschen begann zu leiden.

Andere von uns lebten und arbeiteten im ganzen Land aus unserer Familie. Wir konnten nicht reisen, um sie zu besuchen, oder vielleicht konnten wir den Lieben nicht viel Zeit geben. Vielleicht fühlten wir uns schuldig. Vielleicht waren wir erleichtert.

Meinungsverschiedenheiten über die Politik, das Tragen von Masken und das Erhalten der vom Impfstoff angespannten familiären Beziehungen. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass es keine Rückkehr zu der Art und Weise gibt, wie die Dinge vor der Pandemie waren, und das ist in Ordnung.

Bewältigung

Sie können mit entfremdeten Beziehungen fertig werden und mit ihnen durch Familientherapie oder individuelle Therapie Frieden schließen.

Wenn Sie keine wundervolle Familienerfahrung haben oder jetzt keine haben, haben Sie immer noch eine Agentur bei der Schaffung einer anderen Art von Familie. Familienliebe kann gefunden werden, ob sie auf Blutlinienbeziehungen basiert oder nicht.

Familienliebe mit Freunden schaffen

Familienliebe kann mit einer Gruppe außerhalb Ihrer Familie wie Ihrem Freundschaftskreis gebaut werden. Seien Sie versichert, dass Sie Ihren Eltern oder Geschwistern oder Kindern nicht extrem nahe sein müssen, um familiäre Liebe zu haben.

Die Beziehungen, die Sie mit Nachbarn, Freunden aus der Arbeit oder Freunden aus Kindertagen, die möglicherweise in Ihrem Leben sind. Vielleicht sind Sie College -Freunden oder Kirchenfreunden nahe. Sie können Ihre eigenen engen Beziehungen zu Menschen herstellen, mit denen Sie zusammen sein möchten.

Für viele Menschen sind ihre engen Freunde nicht nur "wie eine Familie", für viele Menschen, nicht nur "wie Familie", nicht nur "wie Familie"Sie sind Familie. Das Wichtigste ist, enge, sinnvolle Beziehungen zu haben, während sie uns erhalten.

Laut einer wissenschaftlichen Überprüfung von rund 150 Studien, an denen 300.000 Teilnehmer teilnahmen, haben Menschen mit starken sozialen Bindungen eine bessere Überlebenschance von 50% als Menschen mit schwächeren Bindungen. Dies ist unabhängig von Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand.

Während wir durch SMS oder schnelle Telefonanrufe verbunden sind, um einfach einzuchecken, sollten Sie diesen wichtigen Beziehungen in Ihrem Leben möglicherweise mehr Aufmerksamkeit widmen. Wir müssen uns daran erinnern, dass diese engen Beziehungen ein wesentlicher Aspekt guter Gesundheit sind.

Tipps zur Pflege der Familie Liebe

Konzentrieren wir uns auf einfache Möglichkeiten, diese Bindungen aufrechtzuerhalten. Sie sind sehr wichtig. Hier sind zusätzliche Möglichkeiten, um die Liebe der Familie und die bedeutenden Beziehungen zu fördern:

  • Machen Sie die Zeit mit den Angehörigen zu einer Priorität.
  • Spielen Sie regelmäßig online.
  • Üben Sie bessere Hörfähigkeiten.
  • Schreiben Sie Briefe und senden Sie per Snail Mail.
  • Richten Sie eine reguläre Wochenendstunde ein, um ausführlich zu plaudern.
  • Reisen Sie zu Ihrem Zuhause Ihrer Angehörigen.
  • Essen Sie gemeinsam Mahlzeiten.
  • Persönlich oder praktisch zusammen kochen.
  • Richten Sie eine wöchentliche Happy Hour ein.
  • Schließen Sie sich gemeinsam einer Übung oder einer Gewichtheberklasse an.
  • Treten Sie gemeinsam einem Freizeitsportteam bei.
  • Freiwilligenarbeit gemeinsam für eine Wohltätigkeitsorganisation, die Sie beide bewundern.
  • Sensibel sein und fürsorglich sein.
  • Sag deinen Lieben, dass du sie liebst.
  • Drücken Sie ihnen Ihre Dankbarkeit aus, was sie nicht nur glücklich macht, sondern Sie auch glücklicher macht.
  • Verwenden Sie nonverbale Ausdrücke wie Augenkontakt, Lächeln und liebevolle Umarmungen.

Umarmungen sind wichtig, da wir als Menschen körperliche Berührung brauchen. Tatsächlich wird während einer warmen und willkommenen Umarmung das Hormonoxytocin freigesetzt, das unsere Herzfrequenz verlangsamt, Stress verringert und die Angstzustände senkt. Darüber hinaus gibt das Gehirn Endorphine frei, die uns mit Gefühlen des Vergnügens und des Glücks überfluten.

Es gibt viele Vorteile der Zugehörigkeit zu einem unterstützenden Familiennetzwerk.  Es ist ein wesentlicher Bestandteil des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Fokussieren Sie Ihre Zeit und Aufmerksamkeit auf diejenigen, die Sie lieben. Bald werden Sie lustige Zeiten und glückliche Erinnerungen schaffen.