Was es bedeutet, eine Persönlichkeitsmerkmale einzugeben

Was es bedeutet, eine Persönlichkeitsmerkmale einzugeben

Was ist ein Typ eine Persönlichkeit?

Sie haben vielleicht gehört, dass die Leute sagen, dass sie "Typ A" sind."Seit die Forscher begannen, die Persönlichkeit vom Typ A zu studieren, beginnend mit den Kardiologen Meyer Friedman und Ray Rosenman in den 1950er Jahren, ist dies zu einem Haushaltsbegriff geworden.

Geben Sie eine Persönlichkeitsmerkmale ein

Zu den Merkmalen, die mit einer Persönlichkeit vom Typ A verbunden sind, gehören:

  • Ergebnisorientiert
  • Wettbewerbsfähig
  • Schneller
  • Ungeduldig

Die meisten Menschen wissen jetzt, dass die Merkmale der Persönlichkeit von Typ A etwas damit zu tun haben, wettbewerbsfähig und besessen zu sein, und dass sie ein erhöhtes Risiko für Gesundheitsprobleme mit sich bringen können. Es ist jedoch nicht immer genau verstanden, welche Eigenschaften ein Verhalten eingeben oder wie sich diese Merkmale auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirken.

Zu verstehen, was es wirklich bedeutet, einen Typ -A -Persönlichkeit zu haben, kann transformativ sein. Es kann Ihnen helfen, Stress zu bewältigen und Ihnen dabei zu helfen, Menschen zu erkennen und auf Personen zu reagieren, die möglicherweise Typ A sind.

1:25

Klicken Sie auf Spielen, um mehr über den Typ einer Persönlichkeit zu erfahren

Dieses Video wurde von Rachel Goldman, PhD, FTOS medizinisch bewertet.

Persönlichkeiten vom Typ A, Typ B und Typ D

Typ -A -Persönlichkeitsmerkmale, einschließlich Wettbewerbsfähigkeit, Zeitdringlichkeit und Tendenz zum Workaholismus, können (insbesondere von Typ -A) als vorteilhaft für den Karriereerfolg angesehen werden. Im Gegensatz dazu konzentrieren sich Persönlichkeiten vom Typ B in der Regel weniger auf Wettbewerbsfähigkeit als vielmehr auf den Genießen der Reise.

Dies bedeutet nicht, dass Typ BS nicht gerne erreichen möchte. Sie mögen hart arbeiten und wirklich stolz auf ihre Leistungen sind, aber sie verbinden ihren Ergebnis. Typ BS ist auch von Natur aus kreativer und belastender. Glücklicherweise kann ein Teil dieser entspannten Perspektive gelernt und entwickelt werden.

Menschen mit Persönlichkeit vom Typ C t in der Regel passiver; Sie können die Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen stellen und negative Emotionen unterdrücken. Typ D (das D ist für "Delessed") ist durch negative Emotionen wie Sorge und einen Versuch gekennzeichnet, diese Emotionen zu hemmen und gleichzeitig soziale Interaktion zu vermeiden.

Jeder Persönlichkeitstyp kann einzigartige Herausforderungen haben, die Stress verursachen und sich möglicherweise negativ auf die Gesundheit auswirken können. Glücklicherweise gibt es wirksame Möglichkeiten, mit Merkmalen wie Negativität, übermäßiger Sorge und Hemmung fertig zu werden.

Illustration von Cindy Chung, sehr Well

Merkmale vom Typ A Verhalten

Während der Begriff „Typ A“ oft herumgeworfen wird, ist er nicht immer ganz bekannt, welche spezifischen Merkmale Typ -A -Persönlichkeit ausmachen, selbst unter Experten. Für manche Menschen gilt der Begriff für unhöfliche und ungeduldige Menschen. Andere sehen Workaholics als Typ A. Viele sehen die Wettbewerbsfähigkeit als Hauptmerkmal.

Geben Sie einen Persönlichkeitstest ein

Wenn Sie sich fragen, ob Ihre Persönlichkeit eine Merkmale eingeben, nehmen Sie unser Online -Quiz auf.

Laut Forschung sind die folgenden Kennzeichen des Typs -A -Verhaltensmusters (TABP):

Zeitdringlichkeit und Ungeduld

Zeitdringlichkeit und Ungeduld, wie von Menschen gezeigt, die unter anderem frustriert sind, während sie in der Schlange warten, andere oft unterbrechen, in einem schnellen Tempo gehen oder sprechen und sich der Zeit immer schmerzhaft bewusst sind und wie wenig sie zu sparen haben.

Frei schwachende Feindseligkeit oder Aggressivität

Frei schwachende Feindseligkeit oder Aggressivität ist ein zusätzliches Merkmal von TABP. Dies kann sich als Ungeduld, Unhöflichkeit, leicht verärgerter kleiner Dinge oder "eine kurze Sicherung" ergeben, zum Beispiel.

Wettbewerbsfähigkeit

Menschen mit Typ -A -Verhalten spüren dasmüssen bei allem gewinnen, von Arbeit bis hin zu Beziehungen, auch wenn diese Aktivitäten nicht von Natur aus wettbewerbsfähig sind.

Starke Leistungsorientierung

Typ-A-Menschen neigen dazu, ihre Selbstwertgefühle von dem zu bekommen, was sie erreichen.

Bedarf an Dominanz

Viele Typ -A -Leute versuchen, die Dominanz in geschäftlichen und persönlichen Interaktionen zu zeigen, und ignorieren die Wünsche und Bedürfnisse anderer zugunsten ihrer eigenen.

Physikalische Eigenschaften

Das jahrelange Verhalten und Stress vom Typ A können physikalische Eigenschaften und Veränderungen veranlassen, einschließlich:

  • Gesichtspannung (enge Lippen, geballtem Kiefer usw.)
  • Zunge Klick oder Zähneschleifen
  • Dunkle Kreise unter Augen
  • Gesichtsschwitzen (auf Stirn oder Oberlippe)

Wie Situationen das Verhalten vom Typ A beeinflussen

Während viele Persönlichkeitsmerkmale wie Extroversion angeboren sind, glauben die meisten Forscher, dass die Persönlichkeitsmerkmale vom Typ A eher eine Reaktion auf Umweltfaktoren oder Tendenzen zu bestimmten Verhaltensweisen sind und von Situationen beeinflusst werden, einschließlich Kultur und Arbeitsplatzstruktur.

Zum Beispiel stellen viele Arbeit. In ähnlicher Weise setzen einige Arbeitsplätze schwere Strafen für Fehler, so dass Effizienz und Leistung äußerst wichtig werden. Andere Arbeit.

Typ -A -Persönlichkeiten haben Angstzustände?

Menschen mit Typ -A -Merkmalen können ein höheres Angstniveau haben als andere Persönlichkeitstypen, insbesondere wenn sie überwältigt sind. Sie mögen mehr berufsbedingten Stress erleben, da sie mehr Druck auf sich selbst ausüben, um sie zu erreichen, sind aber mit ihrer Arbeit weniger zufrieden.

Einige Menschen neigen natürliche Tendenz, intensiver zu sein. Diese Tendenz kann durch Umweltstress erhöht oder durch bewusste Anstrengung und Veränderungen des Lebensstils verringert werden.

Potenzielle gesundheitliche Herausforderungen vom Typ A -Verhalten

Es gibt bestimmte Merkmale mit Persönlichkeiten vom Typ A, die die Gesundheit und den Lebensstil belasten können. Typ -A -Persönlichkeit kann Herausforderungen haben, einschließlich:

  • Hypertonie: Obwohl die Beziehung zwischen Persönlichkeitstypen und Bluthochdruck komplex ist, gab es einen gewissen Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und der Anfälligkeit für Stress, die Menschen mit Persönlichkeit vom Typ A -Persönlichkeit erleben.
  • Herzkrankheit:Einige Untersuchungen zeigen, dass TABP (insbesondere Wut und Feindseligkeit) das Risiko einer koronaren Herzerkrankung erhöhen kann. Die jüngste Analyse hat dies jedoch nicht bestätigt.
  • Arbeitsstress: Typ-A-Menschen haben oft stressige, anspruchsvolle Arbeitsplätze (und manchmal erzeugen die Jobs das Verhalten vom Typ A), was zu stressbedingten Gesundheitsproblemen führen kann.
  • Soziale Isolation: Diejenigen mit TABP können andere entfremden oder zu viel Zeit mit der Arbeit verbringen und sich zu wenig auf Beziehungen konzentrieren, um sie für soziale Isolation und den damit verbundenen erhöhten Stress ausgesetzt zu machen.

Geben Sie ein Persönlichkeitsbeispiel ein

Jemand mit einer Persönlichkeit vom Typ A ist sehr erfolgreich und erreicht viel im Leben viel. Sie können auch organisiert und effizient sein, sowohl in ihrem persönlichen als auch in ihrem beruflichen Leben. Sie können jedoch leichter gestresst werden, wenn die Dinge chaotisch werden. Sie könnten die Überwachung vor der Selbstpflege priorisieren.

Geben Sie eine Persönlichkeit ein, die entlarvt werden

Forschung der University of Toronto, veröffentlicht in der Zeitschrift für Persönlichkeit und Sozialpsychologie deutet darauf hin, dass die Kategorisierung der Persönlichkeiten der Menschen in Typ A, B, C oder D eine veraltete Praxis ist.

Anstatt die Persönlichkeit als separate "Typen" zu betrachten, schlagen die Forscher vor, sie als Gruppen von Merkmalen zu betrachten, die Menschen besitzen.

Es kann hilfreich sein, Persönlichkeiten als differenzierte Merkmale zu betrachten, anstatt Menschen in einen bestimmten Persönlichkeitstyp zu investieren. Dies hilft ein genaueres Bild der Stärken und Schwächen getrennter Merkmale, anstatt einen Persönlichkeitstyp als "gut" oder "schlecht" anzusehen."

Zum Beispiel ist es nicht korrekt, zu sagen, dass die Persönlichkeit vom Typ A ein höheres Risiko für Gesundheitsprobleme ausgesetzt ist. Es sind tatsächlich spezifische Merkmale, die mit Typ A-Persönlichkeiten im Zusammenhang mit der Ungeduld, zum Beispiel, zu höheren Stressniveaus führen und jemandem das Risiko für Gesundheitsprobleme ein höheres Risiko bringen kann.

Auf der anderen Seite besitzen die Typ-A-Persönlichkeit viele Eigenschaften, die eine gute Gesundheit fördern und leistungsorientiert werden können-was zu einem höheren Erfolgs- und Glücksniveau führen kann.

Wie man mit den Merkmalen vom Typ A umgeht

Es ist nichts Falsches daran, sich mit TABP zu identifizieren. In der Tat haben viele Vorteile, eine Persönlichkeit vom Typ A -A zu haben. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie dazu neigen, über bestimmte Aspekte Ihrer Persönlichkeit überfordert, überwältigt und erschöpft zu werden, können Sie einen neuen Ansatz erreichen, der Ihrer allgemeinen Gesundheit besser dient.

Ändern Sie Ihr Arbeitsleben

Ändern Sie bestimmte Faktoren in Ihrem Arbeitsleben, um Ihren Job weniger stressig und anspruchsvoll und lohnender zu machen. Sie können sich beispielsweise bemühen, die Bedeutung zu genießen, die Sie Ihrer Arbeit beibringen, anstatt sich hauptsächlich auf die Ergebnisse zu konzentrieren. Wenn Ihr Job stressig genug war, um Ihre Gesundheit zu beeinflussen, sprechen Sie mit Ihrem Chef über die Erwartungen, um sicherzustellen, dass es möglich ist, sie mit einem angemessenen Maß an Arbeit zu treffen.

Denkmuster ändern

Obwohl es Übung erfordert, können Sie Ihre Denkmuster in positivere ändern. Dies hilft Ihnen dabei. Wenn Sie sich unangemessen fühlen, wenn Sie Fehler machen, konzentrieren Sie sich beispielsweise stärker auf das, was Sie gut machen. Wenn Sie negatives Selbstgespräch verwenden, konzentrieren Sie sich darauf, mit sich selbst zu sprechen, wie Sie es für einen guten Freund tun würden.

Fälsche es, bis du es machst

Manchmal können Sie sich in neue Gewohnheiten einlassen. Auch wenn Sie sich nicht immer ruhig und gelassen fühlen, wenn Sie sich bewusst entscheiden, sich zu verlangsamen und geduldiger mit Menschen zu sein.

Dies ist nicht dasselbe wie vollständig vom Bewusstsein für Ihre Gefühle abzunehmen oder sie in Flaschen zu halten, bis Sie schließlich explodieren. Konzentrieren Sie sich vielmehr darauf, Änderungen in Ihrem Verhalten in Verbindung mit emotionalorientierten Strategien vorzunehmen, und Sie sollten Fortschritte machen.

Starten Sie ein Tagebuch

Die Praxis, ein Tagebuch zu behalten, hat viele nachgewiesene Vorteile für Ihr Stressniveau und Ihre allgemeine Gesundheit. Es kann auch eine hilfreiche Praxis sein, um Merkmale vom Typ A zu weichen, insbesondere wenn es richtig gemacht wird. Verwenden Sie Ihr Tagebuch als Veränderungsinstrument:

  • Halten Sie eine Aufzeichnung Wie oft Sie an einem Tag die Beherrschung verlieren, Menschen unhöflich behandeln oder sich von Frustration überwältigt fühlen. Wenn Sie sich Ihrer Tendenzen bewusster werden und die Reaktionen auslösen, kann ein wertvoller Schritt sein, um Ihre Muster zu ändern.
  • Schreiben Sie über Ihre Gefühle. Dies hilft Ihnen, sie zu verarbeiten und nimmt ihnen einen Teil der Intensität ab, so dass sie weniger verbraucht sind.
  • Schreiben Sie über Lösungen. Probleme auf dem Papier (anstatt über sie in Ihrem Kopf besessen) zu lösen, kann Ihnen helfen, sich von ihnen weniger überwältigt zu fühlen. Sie können auch durch Ihr Tagebuch zurückblicken, um sich an alte Ideen zu erinnern, die dazu beitragen könnten, neue Probleme zu lösen.

Stelle dich deinen Ängsten

Das mag verrückt klingen, aber eine gute Möglichkeit, über Typ -A -Tendenzen vorbei zu arbeiten. Zum Beispiel würden einige Therapeuten empfehlen, dass Sie lange Schlangen im Lebensmittelgeschäft auswählen, nur um sich zu zeigen, dass Sie die Frustration des Wartens überleben können. Oder nur die Gefahr, in einer längeren Linie warten zu müssen.

Mach es zu einem Spiel

Wenn Sie frustriert sind, während Sie im Verkehr stecken, machen Sie ein Spiel daraus und zählen Sie, was Sie frustriert. Das gleiche kann im Allgemeinen für das Leben getan werden. Wenn Sie sehen, wie viele frustrierende Dinge Sie spielerisch zählen können, freuen Sie sich fast auf die Macken der Menschen.

Hol erstmal Luft

Wenn Sie das nächste Mal schreien, warum nicht tiefe Atemzug und stattdessen einfach ausatmen? Wenn Sie das Gefühl haben, zu explodieren, können ein paar tiefe, langsame Atemzüge Wunder bewirken! Atemübungen sind ein Stressabbau, den Sie überall verwenden können.

Atemübungen für schnelles Stressabbau

Liebe deine Haustiere

Haustiere haben viele Stressmanagement- und gesundheitliche Vorteile und können Ihnen helfen, die besonders ruhige, die Sie benötigen. Ein Hund zu gehen kann entspannend und sozial sein, Sie in die Natur (oder zumindest aus dem Büro herausgegeben) herausbekommen und auch Bewegung (ein weiterer Stressabbau) bietet.

Pflege eines Tier. Selbst das Beobachten von Aquarienfischen kann einen messbaren Einfluss auf den Blutdruck haben.

Wie der Besitz eines Haustieres Stress reduzieren kann

Arbeiten Sie in Ihrem Garten

In den Sonnenschein einsteigen, Ihren Garten verschönern und mit der Natur wieder in Kontakt kommen, sind einige der Vorteile des Gartens. Alles summiert sich zu einem großen Stressabbau. Dieses Tool mit Spannungszahlen kann den Gesamtstress reduzieren und Ihnen beibringen, es etwas einfacher zu machen, wodurch Ihre Tendenzen vom Typ A milt werden.

Ein Wort von sehr Well

Denken Sie möglicherweise daran, einige Ihrer Merkmale vom Typ A zu ändern, aber denken Sie daran, dass es keine guten oder schlechten Persönlichkeitstypen gibt. Wenn Sie einige Ihrer Eigenschaften vom Typ A -Merkmal erweichen möchten, bedeutet dies möglicherweise nur, dass Sie Stress reduzieren und Ihre Reise mehr genießen möchten. Sie können Ihre Ziele immer noch erreichen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit den Typ -A -Tendenzen eines anderen umzugehen, üben Sie Durchsetzungsvermögen und gesunde Konfliktlösungstechniken.